ACCEDO Baufinanzierung

ACCEDO Baufinanzierung

Unser Testergebnis für den ACCEDO Baufinanzierung

ACCEDO Baufinanzierung

Die Konditionen zur ACCEDO Baufinanzierung

Zinssatz: 1,30 – 2,79% effektiv p.a.

Zinsbindung: 5 bis 30 Jahre

Laufzeit: 60 bis 360 Monate frei wählbar

Kredithöhe: zwischen 100 und 1.000.000 Euro festlegbar

Forward-Darlehen:

Sondertilgung möglich: ja

Anschlussfinanzierung: ja

Restschuldversicherung:

Details

Bei der ACCEDO AG handelt es sich um ein in 1998 gegründetes, bis heute unabhängiges und oftmals ausgezeichnetes Familienunternehmen, das als Online-Broker Ratenkredite und Immobilienkredite an Privatpersonen vermittelt.

Hinter der Bezeichung ACCEDO Baufinanzierung verbirgt sich ein vermittelter Immobilienkredit zu ausgezeichneten Konditionen. Die ACCEDO AG arbeitet mit mehr als 100 Partnerbanken zusammen und filtert für den Häuslebauer oder Anschlussfinanzierer aus den Offerten dieser Anbieter das beste, individuell zugeschnittene Finanzierungsangebot heraus. Die diversen Auszeichnungen für hervorragende Konditionen machen deutlich, dass sich unter den Partnerbanken die günstigsten Anbieter dieses Landes befinden müssen.

Konditionen

Die Immobilienfinanzierung ist mit Zinsbindungen von 5 bis 30 Jahren erhältlich; allerdings gilt das nur für Finanzierungen bis zu 100 % des Objektwertes. Für die auch erhältlichen Finanzierungen bis zu 120 % des Objektwertes gilt eine maximale Zinsbindung von 20 Jahren.

Die möglichen Konditionen sind nicht betragsabhängig, erhöhen sich aber wie bei jedem Anbieter oder Vermittler von Baufinanzierungen mit zunehmendem Beleihungsauslauf. Die in der obigen Tabelle angegebenen Zinssätze beziehen sich auf Immobilienkredite bis maximal 60 % des Objektwertes. Für 100-%-Finanzierungen liegen die Sätze um etwa 1 %-Punkt höher. Noch deutlich teurer werden die Finanzierungen von 120 % des Objektwertes, für die Zinsaufschläge von mehr als 3 %-Punkten zum Tragen kommen.

ACCEDO vermittelt natürlich auch Anschlussfinanzierungen, für die die gleichen Konditionen wie für Erstfinanzierungen gelten. Forward-Darlehen sind zu besonders günstigen Konditionen erhältlich; das ist nicht nur am sehr praktischen Zinsrechner speziell für Forward-Darlehen, sondern auch an den diversen Auszeichnungen in diesem Bereich abzulesen. Besonders interessant sind über ACCEDO vermittelte KfW-Kredite, denn einige der Partnerbanken bieten für diese Kredite Zinsrabatte von bis zu 0,50 %-Punkten an.

Antragsprozess

Die sehr günstigen Zinssätze erklären sich auch durch die geringen Kosten; ACCEDO unterhält keine Beratungsbüros, sondern bietet seine Dienste ausschließlich online und telefonisch an.

Nach den online oder telefonisch (kostenlose Hotline) zu übermittelnden Kontaktdaten (Personenstandsdaten und Eckdaten zum Objekt) setzt sich kurzfristig einer der Baufinanzierungsspezialisten von ACCEDO mit dem Antragsteller in Verbindung. Nach einem ausführlicher Beratungsgespräch mit diesem Spezialisten, der den Antragsteller bis zur Auszahlung des gewünschten Darlehens begleitet, erhält der Antragsteller ein unverbindliches und kostenloses Finanzierungsangebot. Entspricht dieses Angebot den Erwartungen des Antragstellers, schickt dieser den unterzeichneten Vertrag nebst allen angeforderten Objekt- und Beleihungsunterlagen an das anbietende Institut.

Die nachfolgende Abwicklung wird von dem ausgewählten Institut übernommen, doch der ACCEDO-Baufinanzierungs-Berater steht dem Kunden während der gesamten Zeit bis zur Auszahlung und auf Wunsch auch darüber hinaus zur Seite.

Anschlussfinanzierung / Forward-Darlehen

Generell kann die Baufinanzierung von der ACCEDO AG auch als Anschlussfinanzierung abgeschlossen werden. Da die ACCEDO AG ein Finanzvermittler ist, lassen sich dabei keine generellen Empfehlungen geben, ab welcher Restschuld sich eine Anschlussfinanzierung lohnt. Hier hilft dabei auch der Rechner auf der Seite des Anbieters.

Auch Forward-Darlehen werden von ACCEDO angeboten. Eventuelle Tilgungsveränderungen sind dabei vom über ACCEDO ausgewählten Anbieter abhängig. Die Zeit zwischen dem Datum des Vertragsabschlusses und dem Ende der Sollzinsbindungsfrist des alten Kredit-Anbieters darf höchstens 36 Monate betragen. Ab dem 13. Monat Vorlaufzeit wird ein Zinsaufschlag pro vorlaufenden Monat von 0,03% auf das gesamte Darlehen berechnet.

Fazit

Die aktuellen Konditionen wie auch die zahlreichen Auszeichnungen, die ACCEDO vorweisen kann, sprechen für sich. Doch die Immobilien-Finanzierungs-Vermittlung hat mehr zu bieten als gute Konditionen: Das der im Übrigen auch bei erfolgreicher Vermittlung immer kostenlose Service nichts zu wünschen übrig lässt, dokumentiert der „Deutsche Servicepreis 2013“, der dem Vermittler vom DISQ überreicht worden ist.

Als kleiner Schwachpunkt kann je nach Mentalität des Antragstellers das nicht mögliche persönliche Gespräch mit dem ACCEDO-Baufinanzierungs-Berater ausgemacht werden, das aber durch angebotene Videos und eine sehr informative Website mit vielen nützlichen Rechnern weitgehend wettgemacht wird.

Insgesamt können wir das Angebot jedem Häuslebauer und Anschlussfinanzierer, der auf ein Vieraugengespräch verzichten kann, bestens empfehlen.

»» Weiter zum Antrag

Kontaktinformationen – ACCEDO AG

Anschrift:
ACCEDO AG – Immobilien-Finanzierungs-Vermittlung
Wittelsbacherring 49
95444 Bayreuth
Telefon: +49 (0) 921 560 705 0
Fax: +49 (0) 921 560 705 30
E-Mail: kontakt@accedo.de
Internetadresse: www.accedo.de

Zuletzt geändert am: 25 September, 2015